Logo Wildholz Spielgeräte
Robinienholz unbearbeitet
Weg aus Robinienholz
Robinienholz bearbeitet

Philosophie – Wildholz Spielgeräte

Dem oft gedankenlosen Umgang mit Ressourcen aller Art setzen wir etwas entgegen. Zunächst einmal Robinienholz! Dessen außerordentliche Beständigkeit (Resistenzklasse1) erlaubt den Verzicht auf Tropenhölzer. Die häufig unregelmäßigen, bizarren Wuchsformen sorgen für ein lebendiges Erscheinungsbild unserer Arbeiten. Wir verarbeiten ausschließlich splintfreie Robinie, was die Haltbarkeit in der Erde und im bewitterten Zustand nochmals verbessert. Auf Holzschutzmittel können wir verzichten.
Zur optischen Aufwertung und Holzpflege verwenden wir auf Wunsch Lasuren und Deck-farben von REMMERS mit Spielgeräteeignung nach DIN-EN 71-3.
Soweit wie möglich verarbeiten wir Rohholz aus der näheren Umgebung.

Der Beliebigkeit von Konsumartikeln aller Art möchten wir nicht entsprechen. Unsere Spielanlagen sind individuell entworfen, geplant und gefertigt. Wünsche und Vorstellungen unserer Kunden sind Grundlage der Gestaltung.

Gerne arbeiten wir mit Partnern aus der Region Potsdam und Brandenburg zusammen. Zum Beispiel mit den umliegenden Forstrevieren und mit handwerklichen Kleinbetrieben. Lange Transportwege werden vermieden und die lokale Wertschöpfung unterstützt. Unsere Arbeit ist erfüllend, trotz körperlicher Belastung, Wind und Wetter.

Alle Spielgeräte und Spielanlagen aus Robinienholz sind individuell gestaltet und anspruchsvoll verarbeitet.
Wir bemühen uns um Langlebigkeit und Wertigkeit, nicht zuletzt, um mit dem, was wir herstellen, selbst zufrieden zu sein.

Im Umgang miteinander, mit Kunden und Geschäftspartnern halten wir Respekt, Fairness
und Zuverlässigkeit für gut und wichtig.

Wildholz Spielgeräte

Kai Meyer

Telefon: 01626/55 55 96

info(at)wildholzspiel.com

Impressum I Datenschutz